Coronavirus
Kanada

Kanada Reise 2020 wegen Covid-19 Virus abgesagt

Schade, schade, schade 🙁 In den Medien war ja schon seit mehreren Tagen zu lesen, dass für Touristen die Einreise nach Kanada bis zum 30. Juni 2020 untersagt ist. Auch wurden Parks komplett geschlossen und wie in allen anderen Ländern dieser Erde auch Geschäfte, Bars und Restaurants zum Teil geschlossen.

Gestern Abend dann erhielten wir von der Buchungsplattform Booking.com per SMS die Benachrichtigung, dass von uns gebuchte Hotels die Unterbringung nicht (mehr) garantieren können und wir deshalb umbuchen oder kostenfrei stornieren können.

Als aller Erstes haben wir uns auf der Webseite von Air Canada informiert, ob und wie wir unseren Hin- und Rückflug stornieren bzw. umbuchen können. Wir konnten erfahren, dass Air Canada die Möglichkeit einer Stornierung anbietet, für die keine Stornierungsgebühren berechnet werden, mit der Möglichkeit einer Gutschrift des Gesamtbetrages, welche für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Stornierungsdatum des Fluges gilt. Somit wurden der Hin- und Rückflug storniert 🙁

Danach haben wir damit begonnen unsere Hotelbuchungen/-reservierungen über die Buchungsplattform Booking.com zu stornieren. Danach ging es an die Buchungen, welche wir über Hotelopia getätigt haben.

Avatar

Thomas Pfütze (*1965) wohnt in Frankfurt am Main und ist als IT-Referent bei einer deutschen Fluggesellschaft beschäftigt. Beruflich, wie auch privat reist er sehr gerne und viel.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.